Injektionsstation IS-80-3-EAC

Die Injektionsstation IS-80-3-EAC (Containerausführung) ist eine speziell für den Baustellenbetrieb entwickelte, automatische Misch- und Injektionsanlage. Sie eignet sich besonders zum Mischen und Verpressen von Bentonitsuspensionen. Im Automatikbetrieb kann die Anlage selbsttätig Suspensionen nach einem eingespeicherten Rezept herstellen, in die Rührwerksbehälter umpumpen und für die Injektionspumpen bereithalten.

Einsatzbereiche:

  • Mikrotunneling
  • Rohrvortrieb
  • Hohlraumverfüllung
Injektionsstation IS-80-2-EC